Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Okt04

Indian Summer in den Städten

Autor: About Cities

Indian Summer- was bedeutet das eigentlich? Bekannt ist diese Terminologie vor allem aus dem Süden Kanadas. Ein Wetterphänomen, zwischen Sommer und Winter, ähnlich unserem Altweibersommer. In unseren Gefilden verstehen wir darunter vor allem das bunte Farbenspiel unserer heimischen Laubbäume. Wenn die Nächte im Herbst kälter werden, beginnen unsere Bäume sich auf den nahenden Winter vorzubereiten. Die Blätter färben sich in bunte Schattierungen aus Orange, Rot, Gelb und schließlich braun, bevor sie herunterfallen. Das tun sie, damit sie im Winter...

Mehr
Sep10

Über 7 Brücken musst du gehen – in Wilhelmshaven

Autor: Ines

Vergesst Amsterdam, Venedig und Hamburg! Wilhelmshaven hat zwar nicht so viele, aber mindestens genauso schöne Brücken zu bieten, wie die großen Städte. Über 7 Brücken musst du gehen – was nach einem bekannten Ohrwurm klingt, kann man in Wilhelmshaven auch wörtlich nehmen. Nagut, sagen wir 5 sind es auf jeden Fall, die du bei einem Wilhelmshaven-Besuch gesehen haben solltest. Wir sind nicht nur eine Hafenstadt direkt an der Nordsee, auch der Ems-Jade-Kanal und die Maade fließen durch unser Städtchen....

Mehr
Sep06

Unter den Städten

Autor: About Cities

Eine verborgene Welt Die Katakomben in Paris oder die Berliner Unterwelt sind dir bestimmt ein Begriff. Verborgene Welten, die sich dem Augenscheinlichen entziehen. Alte Gänge, verborgene Räume, historische Stätten. Beim Spaziergang durch eine Stadt ist man meist so fasziniert von prunkvollen Bauten, moderner Architektur und all dem was eine Stadt oberflächlich zu bieten hat, dass leicht in Vergessenheit gerät, das manch ein Mal auch unter deinen Füßen allerhand sehenswertes verborgen liegt. Oftmals ranken sich Mythen um solch verborgene Orte-...

Mehr
Sep18

Himmlische Frauen in Osnabrück auf Entdeckungstour

Autor: Beate

Frauen gehen traditionell gerne einkaufen, am liebsten mit ihrer guten Freundin. Ein roter Faden dabei hilft immer. Egal, ob man die Stadt kennt, sie zu zweit neu entdeckt oder sie der Freundin zeigen möchte. Eigens dafür haben wir ein Gutscheinheft herausgegeben, das sich namentlich an den „Himmlischen“ Pralinen des Chocolatier Leysieffer anlehnt. Wir starten mit einem kleinen französischen Frühstück im StadtGalerieCafé in der Altstadt. Kathrin Kiefer leitet das Café für die Heilpädagogische Hilfe, das sich in einer ehemaligen Werkstatthalle...

Mehr
Jul03

Ein Ausflug mit Hund nach Celle

Autor: Marcus

Heute wollen wir Celle mal auf sechs Beinen erkunden. Wie das geht? Ganz einfach. Emma, meine kleine Jack Russell Terrier Hündin ist mit von der Partie und wir wollen einmal schauen, was touristisch in Celle so geht wenn man den Vierbeiner mit dabei hat.  Können wir alles zusammen machen? Muss man auf etwas verzichten? Darf der kleine Freund überall mit rein? Immerhin rangiert Deutschland auf Platz 2 der hundefreundlichsten Reiseländer der Welt (Quelle: travelbook) und ein Drittel der Deutschen...

Mehr
Feb17

Kultur, Kunst, Kuchen, Kuscheln – ein Spaziergang in Lingen

Autor: Christiane

Die Straße, die mir in der Lingener Innenstadt am besten gefällt, ist die Burgstraße. Ich mag die Gebäude dort gern, die Atmosphäre ist ruhig und gediegen, und die meisten Geschäfte dort sind inhabergeführt und halten besonders schöne Waren vor. Zudem befinden sich auf der Ecke einige kulturelle Einrichtungen. Heute möchte ich euch auf einen Spaziergang vom Alten Pferdemarkt über besagte Burgstraße bis zum Universitätsplatz nehmen. Das Motto heißt: Kultur, Kunst, Kuchen und Kuscheln. Es ist nicht weit, auf geht’s!...

Mehr