Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Okt22

Hauptkirche Wolfenbüttel – Eine Stätte der Versöhnung

Autor: Andreas

Jeden zweiten Freitag im Monat gibt es im Sommer und Herbst in der Hauptkirche »Beatae Mariae Virginis« öffentliche Führungen. So oder allein: Diese Kirche ist etwas Besonderes und kein Wolfenbüttel-Besucher und erst recht Wolfenbütteler und Wolfenbüttelerinnen sollte versäumen, sie zu erkunden. Ich beginne vor dem großen Portal und staune. Hinter mir der alte Kornmarkt mit dem jungen Leben. Wo früher gehandelt und gefeilscht wurde, warten nun an den modernen »Terminals« Schülerinnen und Schüler, Angestellte, Gäste auf ihren Bus. Und...

Mehr
Sep13

Liebeserklärung an die Parkbank

Autor: Andreas

Bänke und Parkbänke sind echte Errungenschaften. In Wolfenbüttel gibt es einige Exemplare und die laden zu genussvollem Verweilen ein. Ich liebe Parkbänke. Sitzen im öffentlichen Raum ist eine besondere Form des Genusses. Das fängt für mich beim Einkaufsbummel an. Hast Du schon mal auf Deine Frau oder Tochter bei der Anprobe gewartet? Mit Tüten bewaffnet irren die Blicke zwischen Kleiderständern umher und suchen nach einer »Erhöhung«. Unsere Vorfahren, also tief in der Geschichte, nannten alle Erhöhungen »Banck« – die...

Mehr
Sep06

Unter den Städten

Autor: About Cities

Eine verborgene Welt Die Katakomben in Paris oder die Berliner Unterwelt sind dir bestimmt ein Begriff. Verborgene Welten, die sich dem Augenscheinlichen entziehen. Alte Gänge, verborgene Räume, historische Stätten. Beim Spaziergang durch eine Stadt ist man meist so fasziniert von prunkvollen Bauten, moderner Architektur und all dem was eine Stadt oberflächlich zu bieten hat, dass leicht in Vergessenheit gerät, das manch ein Mal auch unter deinen Füßen allerhand sehenswertes verborgen liegt. Oftmals ranken sich Mythen um solch verborgene Orte-...

Mehr
Aug02

Über schräge Vögel und Persönlichkeiten in den aboutcities Städten

Autor: About Cities

Charmant, chaotisch, witzig. Mitunter ein bisschen verrückt. Ganz sicher aber immer unkonventionell. Unbeständig, visionär, manchmal launisch, eben jemand mit einem ganz eigenen Charakter. Jemand, an dem es einfach kein vorbei kommen gibt. Und auch wenn man sie gern als Schräge Vögel bezeichnet, man mag sie trotzdem, oder eben gerade deswegen. Und „sie werden immer seltener, die schrägen Vögel. Sie nisten im Schweigen der Schwätzer, unter den Dächern der Unbehausten, hinter den Regeln der Vernunft, über den Niederungen des Größenwahns,...

Mehr
Jun07

Die maritimen Seiten unserer Städte

Autor: About Cities

Der Sommer steht vor der Tür und hat (hoffentlich) eine Menge sonniger Tage im Gepäck. Das heißt natürlich: ‚raus ins Grüne und das Wetter ausnutzen! Welche Möglichkeiten es gibt, die Städte von der Wasserseite aus zu erkunden, wo es die schönsten Plätze am und auf dem Wasser gibt, aber auch weitere spannende Geheimtipps warten darauf, entdeckt zu werden. Neuer Freizeitspaß in Stade: Der BBQ Donut Mit dem BBQ Donut ist die Hansestadt ab dieser Saison um eine einzigartige Attraktion...

Mehr
Mai24

Plätze am Wasser in Wolfenbüttel

Autor: Andreas

Wolfenbüttel liegt nicht am Meer. Aber wunderbare Wasserplätze gibt es deshalb trotzdem … Manche Dinge brauchen Ihre Zeit. Man erkennt ihren Reiz nicht sofort. Manchmal entwickelt er sich auch. Mit der Natur ist das so. Unsere Ur-Ur-Ur-Großväter konnten den Alpen nur wenig abgewinnen. Das Gebirge war vor allem lebensfeindlich, unwägbar. Das Meer lag bedrohlich vor den Fenstern der Küstenbewohnern und konnte an einem Tag Hab und Gut, ja das ganze Leben verschlingen. Nicht anders war es mit den Flüssen....

Mehr