Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Apr26

Ice Ice Baby – eine eiskalte Tour durch Hann. Münden

Autor: Lorina

Endlich ist er da, der Frühling! Nach einer gefühlt mindestens sechs Monate andauernden Kälteperiode hat die Sonne endlich über Frost und Schnee gesiegt. Seit Anfang April verwöhnt sie uns regelmäßig mit wohltuenden Strahlen und kurbelt die Vitamin D Produktion an – und das bei teilweise sogar knapp 30 Grad! Herrlich – vor allem für mich als ausgewiesene Frostbeule! Endlich muss ich die Heizung im Büro nicht mehr bis zum Anschlag aufdrehen, sondern setze mich in der Mittagspause ins Freie,...

Mehr
Mrz29

Oldenburger Radliebe

Autor: Bettina

Klar, der Oldenburger fährt leidenschaftlich gern Fahrrad. So viel ist bekannt. Jetzt geht die Stadt Oldenburg jedoch noch einen Schritt weiter: Sie hat die Initiative „Radliebe Oldenburg“ ausgerufen. Klingt erstmal toll, aber steckt auch Substanz dahinter? Unsere Gastbloggerin Gabi hat sich dazu in Oldenburg umgesehen. Zahlen lügen nicht Ein kurzer Blick in die Statistiken reicht aus, um dies zu bejahen: Laut einer Studie aus dem Jahr 2013 nutzen in Oldenburg so viele Menschen das Rad wie sonst nirgends in...

Mehr
Sep18

Himmlische Frauen in Osnabrück auf Entdeckungstour

Autor: Beate

Frauen gehen traditionell gerne einkaufen, am liebsten mit ihrer guten Freundin. Ein roter Faden dabei hilft immer. Egal, ob man die Stadt kennt, sie zu zweit neu entdeckt oder sie der Freundin zeigen möchte. Eigens dafür haben wir ein Gutscheinheft herausgegeben, das sich namentlich an den „Himmlischen“ Pralinen des Chocolatier Leysieffer anlehnt. Wir starten mit einem kleinen französischen Frühstück im StadtGalerieCafé in der Altstadt. Kathrin Kiefer leitet das Café für die Heilpädagogische Hilfe, das sich in einer ehemaligen Werkstatthalle...

Mehr
Sep13

Heidelila, wiesengrün und wasserblau: Gifhorner Spätsommer-Radtour

Autor: Jörn

  Wochenende, 20 Grad, Sonnenschein. Nichts spricht für Sofa und Buch, alles schreit nach frischer Luft und Bewegung. Also, Fahrrad geschnappt, Luft auf die Reifen, Flasche Wasser und Kamera gegriffen, rauf auf den Sattel. Gedankenlos und ziellos rolle ich los, aber schon auf den ersten Metern habe ich eine Idee, wohin ich fahren könnte. Die Natur direkt vor der Stadt Ich möchte zur Ise-Brücke, an die Aller, an den Mühlensee und den Schlosssee mit den Schlosswiesen und in die...

Mehr
Aug23

Hoch hinaus in Göttingen: 4 Tipps für Aussichten aus der Vogelperspektive

Autor: Michaela

Wenn ich in einer fremden Stadt bin, besuche ich gern Aussichtspunkte, um mir aus luftiger Höhe einen Überblick zu verschaffen. Lohnenswert ist das in jedem Fall auch in der eigenen Stadt: Die Blickrichtung wechseln, Altvertrautes und Neues entdecken – immer wieder faszinierend. Mit meinen Tipps für Aussichten aus der Vogelperspektive könnt Ihr das auch erleben… Über den Dächern der Altstadt: Aussichtsgalerie auf dem Johanniskirchturm Die unterschiedlichen Türme der gotischen Johanniskirche prägen das Göttinger Altstadt-Panorama. Der höhere ist der Nordturm,...

Mehr
Aug16

Kurzweilig und köstlich – Herzogin Elisabeth lädt ein

Autor: Lorina

Gespannte Stille. Auf die Kurfürstin Elisabeth von Brandenburg sind zahlreiche Augenpaare gerichtet. Konzentriert studiert sie ein Buch. Aus der Ferne nähern sich aufgeregte Schritte, energisch tritt die Tochter der Kurfürstin, Herzogin Elisabeth, durch die Tür.  (Ja, Mutter und Tochter tragen den gleichen Vornamen – lasst euch hiervon nicht verwirren 😉 ) Aufgeregt berichtet sie ihrer Mutter von dem Brief, den sie soeben erhalten hat – ein Schreiben von Martin Luther höchstpersönlich.   Dies ist allerdings nicht der Beginn eines...

Mehr