Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Mrz12

Fleisch ist mein Gemüse – Jott wie Jäger

Autor: Björn

Schon mal was von Dry Age Beef gehört? – Nein! – Dann müssen jetzt alle Fleischfans gut aufpassen. Das Hotel & Restaurant Jott wie Jäger in Wolfsburg bietet diese besondere Variante der Fleischreifung an und ich konnte als Fleischfan nicht anders und musste mir das natürlich näher anschauen. Schon die großen Reifeschränke lassen mir das Wasser im Munde zusammen laufen. In diesen Schänken wird das Fleisch bei konstanter Temperatur und Luftfeuchtigkeit bis zu 60 Tage gelagert. Von Wagyu bis...

Mehr
Feb19

Eine kulinarische Weltreise durch Braunschweig

Autor: Patrizia Bodeux

Wir Deutschen gelten als Kartoffelesser und auf den Sonntagsbraten lassen wir nichts kommen. Dass uns aber auch anderes schmeckt, zeigen die vielen internationalen Restaurants in Braunschweig. Ich schaue heute also über den sprichwörtlichen Tellerrand und stelle euch Orte vor, bei denen garantiert kein Braten auf der Speisekarte steht. Badsha (indisch)  Die indische Küche gilt als die Älteste der Welt und ist reich an Gewürzen, Geschmäckern und unterschiedlichen Spezialitäten. Dieser Reichtum kommt sicher auch daher, dass Indien eines der bevölkerungsdichtesten...

Mehr
Feb12

Im Tortenhimmel – Das Panoramacafé im Gifhorner Wasserturm

Autor: Jörn

Besser kann Winterwetter kaum sein: der Himmel ist blau, die Sonne strahlt, es ist kalt und nahezu windstill. Das sind perfekte Bedingungen, um dem Panoramacafé im Gifhorner Wasserturm einen Besuch abzustatten, denke ich mir. Denn vom Café aus, ganz oben im Turm, kann man bei guter Sicht sogar den 75 Kilometer entfernten Brocken im Harz sehen. Begrüßungsschild am Panoramacafé. © Jörn Pache Die Spitze des Gifhorner Wasserturms. © Jörn Pache Das höchstgelegene Café der Lüneburger Heide Der Wasserturm überragt...

Mehr
Jan22

Mit einer Prise Grünkohl gebraut – Das Oldenburger Palmenbräu

Autor: Bettina

„Das Oldenburger Palmenbräu“ ist die neueste Kreation der relativ jungen, im Jahr 2010 gegründeten OLs Oldenburger Brauerei. Gebraut werden bei OLs mitteldunkles Lager, Pilsener, India Pale Ale, das Schwarzbier Black Betty und saisonale Spezialitäten. Die Biere sind individuell und was Besonderes und nicht Standard. Sie werden mit Handwerk und Leidenschaft hergestellt und keines der Biere dieser kleinen aber feinen Brauerei sind mit den Bieren der großen Industrie-Brauereien vergleichbar. Alle Biere haben einen völlig eigenen Charakter und sind mit qualitativ...

Mehr
Dez06

Biervielfalt aus Braunschweig

Autor: Lisa

Man mische Bierwürze mit Stadtwasser und heraus kommt ein wohlschmeckendes, goldgelbes Getränk: Bier. Mal heller, mal dunkler, mal kräftig und würzig, mal mild – das Angebot an Bieren ist groß und jeder Biertrinker hat so seine Lieblingssorten. Seit einigen Jahren besinnen sich weltweit (hauptsächlich) junge Männer auf diese alte Handwerkskunst und brauen ihr Bier selbst. Die Craft Bier-Bewegung hat auch vor den Toren der Löwenstadt keinen Halt gemacht. Seit 2015 machen Braumeister Paul Briesemeister, Max Juraschek und Stefan Speit...

Mehr
Okt30

Sehnsuchtsorte für Retro und Vintage in Osnabrück

Autor: Beate

Retro ist stylisch, urban und trendy. Dabei handelt es sich um nachgemachte, neue Dinge, die den Stil einer anderen Zeit wieder aufleben lassen. Vintage ebenfalls. Dies bezeichnet allerdings meist Mode und Gegenstände, die original aus einer Zeit zwischen 1920 und 1980 stammen. Nicht nur ausgemachte Liebhaber solcher Dinge bekommen hier einige tolle Tipps aus Osnabrück. Versprochen. Auch wer bislang noch nicht an Retro und Vintage gedacht hat, wird viel Spaß beim Stöbern haben und manchmal auch in der einen...

Mehr