Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Apr17

Trommelwirbel für das European Media Art Festival in Osnabrück

Autor: Anja Hehmann

Vier Trommeln, vier Sticks und vier Lautsprecher – wer sich in die Mitte der Installation von Olli Holland stellt, der hört zunächst einmal: ein Schlagzeug. Wie zufällig klingen die Töne, die die Drumsticks erzeugen. Dabei ist es ein spezieller Schaltkreis, der Worte in extreme Bewegungen der Lautsprechermembranen umwandelt. Die Worte stammen aus Radionachrichten aus mehr als 40 Ländern der ganzen Welt. Sie werden per Internet-Stream gesammelt und in einzelne Schlagzeilen segmentiert. Einzelne Schlagzeilen wiederholen sich stoisch und werden dann...

Mehr
Apr12

Auf einen Bummel nach Braunschweig

Autor: Patrizia Bodeux

Mit der Frühlingssonne und steigenden Temperaturen pulsiert auch das Leben in der Innenstadt von Braunschweig wieder. Spätestens seit Beginn der Freiluftsaison tummeln sich die Braunschweiger auf ihren Lieblingsplätzen wie dem Kohlmarkt oder dem Bohlweg und genießen Getränke und Speisen an der frischen Luft. Aber auch das Einkaufen und Schaufensterbummeln macht an wärmeren Tagen einfach mehr Freude und das breit gefächerte Angebot an Boutiquen, Kaufhäusern und Veranstaltungen lockt in das Herz der Löwenstadt. Damit euer nächster Besuch in der Einkaufsstadt...

Mehr
Apr09

Wild Style in Celle: Authentisch und lecker

Autor: Andrea

Wer von Hamburg nach Celle kommt, um ein Geschäft mit hauseigenen und hochwertigen Produktionen von Fleisch- und Wurstwaren zu eröffnen, mag beim ersten Hinsehen verrückt erscheinen und man fragt sich: Von Hamburg nach Celle? Warum? Sebastian und Anne haben tatsächlich einige Jahre in Hamburg zusammengearbeitet – Sebastian als Fleischer, Anne im Verkauf. Beiden wurde es in Hamburg zu stressig, somit kam das Angebot, den Laden in der Innenstadt von Celle zu übernehmen, genau zur richtigen Zeit.  Zusammen mit Alex,...

Mehr
Apr05

Tipps für lange Maiwochenenden

Autor: About Cities

Vom Tag der Arbeit über Christi Himmelfahrt bis hin zu Pfingsten, der Mai hält in diesem Jahr viele Feiertage bereit. Das bedeutet für uns viel freie Zeit, um an den langen Maiwochenenden einfach mal die Füße hochzulegen oder etwas Schönes zu unternehmen. Wir haben einige Tipps für euch bereitgestellt, wie ihr die Freizeit in Niedersachsens Städten genießen könnt. Wilhelmshaven: Surfkurse für Jedermann Idylle am Banter See © Kloppert Wind und Wellen? Im Jadebusen gibt´s genügend 🙂 © surfcompany Zur...

Mehr
Mrz29

Oldenburger Radliebe

Autor: Bettina

Klar, der Oldenburger fährt leidenschaftlich gern Fahrrad. So viel ist bekannt. Jetzt geht die Stadt Oldenburg jedoch noch einen Schritt weiter: Sie hat die Initiative „Radliebe Oldenburg“ ausgerufen. Klingt erstmal toll, aber steckt auch Substanz dahinter? Unsere Gastbloggerin Gabi hat sich dazu in Oldenburg umgesehen. Zahlen lügen nicht Ein kurzer Blick in die Statistiken reicht aus, um dies zu bejahen: Laut einer Studie aus dem Jahr 2013 nutzen in Oldenburg so viele Menschen das Rad wie sonst nirgends in...

Mehr
Mrz26

Auf eigene Faust zu den „Big Five“ von Hildesheim

Autor: Maike

Was es in Afrika gibt, findet man auch in der überschaubaren, kleinen Großstadt Hildesheim. Zwar handelt es sich nicht um in der Innenstadt freilaufende Elefanten, Nashörner, Büffel, Löwen und Leoparden, aber die „Big Five“ in Hildesheim sind nicht weniger imposant und faszinierend! Begleitet mich auf meinem Streifzug zu den „Big Five“ von Hildesheim… 1. Fotostopp auf dem historischen Marktplatz in Hildesheim Meine Tour beginnt auf dem historischen Marktplatz mitten im Zentrum von Hildesheim. Er gehört zu einer meiner Lieblingsplätze...

Mehr