Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Eisdielen in Hildesheim – meine Top 4

Autor: Maike

Die Italiener haben es einfach in ihren Genen und wissen, wie das perfekte Gelato italiano hergestellt wird. Nahmen sie in der Antike noch Schnee und verfeinerten diesen mit Honig, Zimt, Rosenwasser, Früchten, Nüssen und Baumharz, haben sie die Zubereitung des Speiseeises bis heute perfektioniert – ein Glück, wie ich finde!
Seit der 60er Jahre sind die italienischen Eisdielen gar nicht mehr aus unseren Städten weg zu denken. Und mal ehrlich: Was wäre ein Stadtbummel bei warmen Temperaturen und Sonnenschein ohne Eis in der Waffel oder im Becher vom Lieblingsitaliener um die Ecke!?

In Hildesheim fallen mir gleich zich italienische Eisdielen ein, wo ich die kühle Erfrischung kaufen kann. Für mich muss die Qualität des Eis stimmen. Ein italienischer Landsmann sagte mir erst vor kurzem, dass rund 90 % der Eisdielen in Hildesheim ihr Eis selbst herstellen – das spricht doch schon mal für 9 von 10 Eisdielen in Hildesheim!

Ich will mich von der Eisqualität in Hildesheim selbst überzeugen und steuere natürlich ganz im Namen der Wissenschaft meine italienischen Lieblingseisdielen in Hildesheim an, in denen nicht nur das Eis prima schmeckt, sondern wo man auch open-air die Zeit super genießen kann.

Meine Top 4 der Eisdielen in Hildesheim

Venezia Eisdiele und Venezia 1

Die Venezia Eisdiele kann man eigentlich gar nicht verfehlen, denn sie liegt in der 1A Lage direkt im Zentrum von Hildesheim am historischen Marktplatz. Eine Eisdiele, die sich in zwei nebeneinanderstehenden und total unterschiedlichen Gebäuden befindet (eines ist das Bäckeramtshaus). Für die Bestellung von Getränken, warmen und kalten italienischen Speisen ist es aber vollkommen egal, ob man nun in oder vor der Venezia Eisdiele oder im oder vor Venezia 1 sitzt. Ich empfehle jedem einen der heiß begehrten Außenplätze mit Blickrichtung über den Marktplatz auf das steinerne Rathaus. Dort genieße ich mein Haselnusseis am liebsten und beobachte das rege Treiben der Hildesheimer… Interessant sind auch die thematisch auf das Wein- oder Bierfest abgestimmten Eissorten. In der Zeit gibt es auch mal Wein- oder Biereis.

Mein Tipp: jeden Freitag und Samstag im Juli und August finden die Marktplatz Musiktage auf dem historischen Markplatz in Hildesheim statt. Auf einer kleinen Bühne treten Musiker auf und versüßen die lauen Sommerabende. Klingt das nicht verlockend: italienische Spezialitäten genießen und dabei der Musik verschiedener Genres unter freiem Himmel lauschen!

Eis Park Röther

Der Eis Park Röther ist für mich immer wieder aufs Neue mein persönlicher Eis-Endgegner. Denn die Eisdiele befindet sich am Anfang bzw. Ende der Fußgängerzone am Hauptbahnhof. Auf dem Weg vom Bahnhof in die Stadt und andersherum führt kaum ein anderer Weg an der kleinen Eisdiele in der Bernwardstraße 11 vorbei. Durch eine große Öffnung im Gebäude wird das Eis auf die Einkaufsstraße à la stop and go heraus verkauft. Ein paar Tische und Stühle stehen aber auch zur Verfügung. Kokosliebhaber sollten unbedingt die Eissorte Raffaello probieren. In der relativ großen Eiskugel sind sogar kleine Stücke von der leckeren, weißen Raffaellocreme! Und wie praktisch: der Eingang zum Modepark Röther befindet sich gleich in nächster Nähe zum Eis Park!

Da Lino

Da Lino befindet sich am Rande der Hildesheimer Innenstadt, in unmittelbarer Nähe zum Roemer- und Pelizaeus-Museum auf der Dammstraße 26 – eine Hauptverkehrsader in Hildesheim, was in jedem Fall ein Pluspunkt ist, denn so kann man mit dem Auto direkt vor die Eisdiele fahren. Ich nehme mein Fahrrad und radele über die historischen Wallanlagen, entlang des Innerste-Radweges um mir bei strahlendem Sonnenschein ein Eis bei Da Lino zu gönnen. Rund 20 Eissorten strahlen mich an, ich entscheide mich für Granatapfel Joghurt – erfrischend, cremig, lecker!

Eisdiele Roma

Unter riesigen Sonnenschirmen und Bäumen lässt es sich bei Roma sitzen und genießen. Die Eisdiele liegt direkt an der Einkaufsstraße auf der Almsstraße inmitten Klamotten- und Telefongeschäften, Restaurants, Parfüm- und Schmuckläden. Das Innere der Eisdiele ist klein – die bestuhlte Außenfläche aber umso größer. Unter den üppigen Bäumen suche ich mir einen schattigen Platz und blättere durch die Speisekarte… das Spagetti Eis soll hier legendär sein – „Herr Ober – ein Spagetti Eis bitte!“…