Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Superbowl LIII – Auch in Niedersachsen wird geschaut

Autor: About Cities

Jedes Jahr im Februar steht eines der größten Sportevents weltweit bei vielen im Kalender- Der Superbowl! Das Endspiel der National Football League (NFL) im American Football in den USA. Ein Event der Superlative. In diesem Jahr wird es am 3. Februar 2019 im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta, Georgia, stattfinden. Auf dem Programm steht eine spektakuläre Halbzeit-Show und das Duell zwischen den New England Patriots und den Los Angeles Rams, um die heiß begehrte „Vince Lombardi Trophäe“.

Bereits seit einigen Jahren steigt auch hierzulande das Interesse an diesem äußerst anspruchsvollen Sport. Sportler von bis zu 150 Kilogramm Körpergewicht, die Sprints hinlegen, so schnell wie Usain Bolt. Quarterbacks, die das „Ei“ (Football), über etliche Meter hinweg, direkt in die Arme ihres Passempfängers werfen, und dieses wie ein Leichtes aussehen lassen. Spielzüge und Taktik, die einem anspruchsvollen Schachspiel in nichts nachstehen. 60 Minuten Spielzeit auf vier  Viertel, sogenannte Quarter aufgeteilt, in denen noch in den letzten zwei Minuten, ein klar zu scheinender Sieg, in eine Niederlage verwandelt werden kann. Eine der komplexesten Sportarten der Welt, bei der nicht nur die Physis der Spieler, sondern vor allem die Spielzüge der Trainer und des Spielmachers entscheidend sind.

„Believe the hype“ -so Patrick Esume, Moderator bei Ran – NFL, die seit 2015 jeden Sonntag 2 Spiele aus der jeweils laufenden Saison übertragen und durch ihre Übertragungen maßgeblich zum wachsenden Interesse an diesem spannenden Sport beigetragen haben. Auch in diesem Jahr wird das Team rund um die deutschen Football Experten das Spiel übertragen. Da alleine schauen weniger Freude macht, hier ein paar Tipps aus unseren Städten, wo man die besten Public Viewings und die angesagtesten Super Bowl Partys in Niedersachsen findet. Was typischerweise auf den Speiseplan für einen Football Abend gehört und was die heimischen Footballexperten so über den Superbowl zu verraten haben.


 

Stade: Football-Fieber im Fiddler’s Green

Einmal im Jahr bricht das Football-Fieber in Stade aus. Zum Superbowl lädt Irish-Pub und Sportlokal Fiddler’s Green alle Football-Begeisterten in seine gemütlichen Räumlichkeiten ein. Besondere Snack- und Getränke-Angebote, ein Hot-Dog-Haus, Beer-Pong-Spiele und vieles mehr vertreiben die Zeit bis zum Anpfiff und kreieren die passend-amerikanische Stimmung zu dem Sport-Highlight. Dass die Erinnerungen an den Superbowl 2019 festgehalten werden müssen, ist klar. Deshalb gibt es coole und lustige Football-Accessoires für einzigartige Schnappschüsse. Auf einer großen Leinwand und zusätzlich zwei Fernsehern wird das Finale der Football-Saison dann gezeigt. Ein kleiner Tipp von uns: Die Inhaberin des Fiddler’s, Kirsten Quell, hat am Superbowl-Sonntag Geburtstag. Sie freut sich auf viele Gäste, die gemeinsam mit ihr feiern. 

 

Die Ruhe vor dem (An)sturm: Das Fiddler’s macht sich bereit für alle Superbowl-Fans. Foto: Kirsten Quell

 


Wilhelmshaven feiert traditionelle Super Bowl Party im Pumpwerk

Die Super Bowl Party im Kulturzentrum Pumpwerk in Wilhelmshaven ist mittlerweile schon Tradition. Bereits zum 13. Mal richtet der heimische American Football Verein „Jade Bay Buccaneers“ die beliebte Party zum NFL-Endspiel aus! Neben der Live-Übertragung des 53. Super Bowls aus dem Mercedes-Benz Stadium in Atlanta auf einer Großbildleinwand kommt das leibliche Wohl natürlich auch nicht zu kurz. Egal ob eingefleischter Football-Fan oder Neuling, bei der Party heißen die Jade Bay Buccaneers alle willkommen und laden zu einer langen Football-Nacht ein. Durch die steigende Beliebtheit des Sports in Deutschland schwingt natürlich auch eigennützige Werbung mit, denn das Team ist immer auf der Suche nach Verstärkung 🙂


In Oldenburg dreht sich am Sonntag alles um Football

American Football ist Männersache? Nicht in Oldenburg! Auch Frauen behaupten sich hier in der ruppigen und taktischen Sportart. Die „Outlaws Coyotes“ wollen die 2. Bundesliga ordentlich aufmischen. Aber auch die Oldenburger Männermannschaft ist erfolgreich. Die Oldenburg Outlaws sind seit 2018 wieder in der Oberliga. Wer sich gemeinsam mit dem Oldenburger Männer-Team „Outlaws“ das Endspiel ansehen will, kann dies in der Vereinskneipe des Teams, dem Madison in der Mottenstraße. Übertragen wird die amerikanische Version auf drei Leinwänden und zwei großen Bildschirmen. Zudem wird dem Besucher ein großes amerikanisches Buffet geboten. Hier werden allerdings Tickets benötigt (Bestellung: mail@oldenburg-outlaws.de). Alternativ wird das Endspiel noch in der 3Raumwohnung und im Lindenkroog gezeigt. In beiden Lokalen wird das Endspiel über das deutsche Fernsehen übertragen. Ein Ticket muss nicht gekauft werden. Wer Lust hat, kann spontan vorbeikommen, aber eine Reservierung wird empfohlen.

Die Damenmannschaft "Oldenburg Outlaws Coyotes" in Aktion.

Die Damenmannschaft „Oldenburg Outlaws Coyotes“ in Aktion | Foto: Janina Rahn.


Braunschweig: Die New Yorker Lions stimmen sich auf die neue Saison ein

So ein Super Bowl ist auch für die deutschen Rekordmeister ein besonderes Spiel. Deshalb sehen sich die Footballer der New Yorker Lions den Super Bowl auch auf einer riesigen Leinwand an – gemeinsam mit ihren Fans im C1 Cinema. Lions-Trainer Tomlin berichtet vor dem Spiel im Interview, worauf sich die Football-Fans in der neuen Saison freuen können. Und damit ihr beim Super Bowl-Schauen ein bisschen mit Hintergrundwissen auftrumpfen könnt, gibt es hier drei Fakten über die Braunschweiger Footballer.


Super Bowl Public-Viewing auf großer HD Leinwand in Bremerhaven

Auch in Bremerhaven steht der Superbowl natürlich im Event Kalender, nicht zuletzt initiiert von unserer heimischen American Football Mannschaft, den Bremerhaven Seahawks. Der Club ist übrigens der zweitälteste deutsche American Football-Club, der heute noch besteht. Gegründet 1978 unter anderem von US-Amerikanern, die in der Region bei den Amerikanischen Truppen stationiert waren. Die Bremerhaven Seahawks laden alle Footballbegeisterten ein, gemeinsam bei Bremerhavens größter Super Bowl Public Viewing Party im Cinemotion Kino, dabei zu sein, wenn die NFL ihren neuen Champion kührt. Tickets erhaltet ihr nach einem Klick, direkt online unter: Super Bowl Party im Cinemotion Kino Bremerhaven oder direkt an der Kinokasse.

Wer statt Großleinwand lieber gemütliches Wohnzimmer Feeling und All You can eat & drink möchte, ist in der Blattlaus bei den Amateurspielern der Black Angels gut aufgehoben- American Drinks and Food all night. Um Reservierungen wird gebeten. Infos gibts direkt bei der Blattlaus. Und auch in der Luna in der Innenstadt wird ab 22:45 Uhr das Spiel übertragen. Hier ganz ohne Voranmeldung oder Eintritt, einfach vorbeischauen.

Bremerhaven Seahawks American Football

Bremerhaven Seahawks American Football (c) SP Foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere