Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Zurück in die Zukunft

Autor: Anja Hehmann

Die verbotene Entdeckung im Escape Room Osnabrück

Rätsel und Aufgaben lösen, Hinweise finden, im Team Schwierigkeiten überwinden: Ich war schon immer ein großer Fan von Schnitzeljagden und Schatzsuchen. Wie wunderbar also, dass mit den sogenannten Live Escape Games oder Escape Rooms diese äußerst unterhaltsame Art des Rätsellösens nun auch für Erwachsene ein angesagtes Freizeitvergnügen ist. Seitdem die Idee der Escape Rooms seit 2007 von Japan nach Europa herübergekommen ist, erfreuen sie sich einer immer größer werdenden Schar von Fans. Auch in Osnabrück haben wir einige spannende und gut gemachte Live Escape Games, z.B. die Abenteuer von Room Fox.

Das Team rund um Inna Meisner und Björn Schöne verfolgt bei ihren Escape Rooms einen ganz besonderen Ansatz: Ihre Szenarien sind angelehnt an die Geschichte von Osnabrück, bzw. dem Osnabrücker Land. Der zuletzt eröffnete Raum mit dem Titel „Die verbotene Entdeckung“ ist z.B. inspiriert durch den bis vor einigen Jahren in Osnabrück ansässigen Automobilhersteller Karmann und spielt im Jahr 1958.
1958? Was war da noch mal? Weltausstellung in Brüssel! Gründung der Raumfahrtbehörde NASA? Elvis Presley leistet seinen Wehrdienst in Deutschland! Rock’n’Roll, Wirtschaftswunder, Adenauer, Petticoats und in Osnabrück rollt das Karmann-Ghia Cabrio vom Band. Ein ausgezeichnetes Setting also, um mit Original-Requisiten aus den 50er-Jahren ein realistisches Raumerlebnis zu erschaffen.

 

Ohne dir zu viel zu verraten, geht es in dem Escape Game um nichts Geringeres, als die von Karmann-Ingenieur Karlheinz Fuchs entwickelte Formel für einen klimaneutralen Treibstoff vor der Zerstörung durch die Ölindustrie zu bewahren und damit die gesamte Menschheit zu retten. Keine ganz leichte Mission; aber wir sind bereit und starten unsere Zeitreise in das Jahr 1958! Wie häufig in Escape Rooms, ist es zu Anfang etwas klaustrophobisch und wir brauchen alle einen Moment, um uns daran zu gewöhnen, von Spielleiterin Katharina durch die Kameras beobachtet zu werden. Aber dann gewinnt der Spieltrieb die Oberhand und Adrenalin und Dopamin vertreiben fröhlich alle anderen Gedanken.

Das Spiel ist im klassischen 60-Minuten-Modus konzipiert und bietet interessante, knifflige und unterhaltsame Rätsel und Aufgaben, die super im Team gelöst werden können. Und freut euch schon mal auf einige ECHT gelungene Überraschungen! An dieser Stelle noch mal meinen größten Respekt für unsere Freundin Esther, die bei einer Aufgabe großen Mut bewiesen hat. Du bist supercool! Als wir den Escape Room jedenfalls nach 55 Minuten und 31 Sekunden erfolgreich mit der Formel verlassen, sind wir geistig ausgepowert aber sehr glücklich. Wir freuen uns schon auf das nächste Abenteuer von Room Fox!

Fotos: Ansgar Ronne / Room Fox

Kontakt

Room Fox GmbH
Telefon: 0541 91 53 88 99
E-mail: info@room-fox.de

Die verbotene Entdeckung
Johannisstraße 112/113
49074 Osnabrück

Der VarusFluch
Sutthauser Str. 206
49080 Osnabrück

Weitere Live Escape Games in Osnabrück

Laser Tag Arena GmbH
Telefon: 0171 / 64 88 330
E-Mail: info@escaperoomosnabrueck.de

Flucht der Piraten
Muriels Erbe
Blutrausch
Meller Strasse 185a (Eingang Großer Fledderweg)
49084 Osnabrück

 

 

Alle, die nun die Rätsellust gepackt hat, sollten unbedingt bei unserem kleinen Gewinnspiel mitmachen. Viel Glück!

Welche Botschaft hat Karlheinz Fuchs in dieser verschlüsselten Nachricht für euch versteckt? Könnt ihr das Rätsel lösen? Vielleicht müsst ihr dabei etwas um die Ecke denken … Unter allen richtigen Antworten, die ihr uns bis zum 4. Februar 2019 über die untenstehende Kommentarfunktion schickt, verlosen wir einen Gutschein für den Room Fox in Höhe von 80 €.

Bitte beachte dabei die Teilnahmebedingungen.

12 Kommentare

  1. Hallo, ja ich war mit im Jahre „Anno 1958“ … Und genau das hat der gute Karlheinz auch in seiner verschlüsselten Botschaft versteckt … Vielen Dank nochmal für die Reise in die Vergangenheit.

    Grüße an Anja

    mfg

    Ansgar Ronne

    Kommentar absenden
  2. Die Botschaft lautet:

    ANNO EINS NEUN FÜNF ACHT

    Anno 1958

    🍀

    Kommentar absenden
  3. Karlheinz Fuchs hat folgende Botschaft versteckt: ANNO EINS NEUN FÜNF ACHT (Anno 1958)

    Kommentar absenden
  4. Lösungswort:
    „ANNO EINS NEUN FÜNF ACHT“
    (ANNO1958)

    Kommentar absenden
  5. Allen herzlichen Dank für ihre Teilnahme an unserem Rätsel „Zurück in die Zukunft“! Die geheime Botschaft von Karlheinz Fuchs lautet ANNO 1958, bzw. ANNO EINS NEUN FÜNF ACHT. 🙂

    Die Gewinner*in wurde per Mail benachrichtigt.

    Mit besten Grüßen

    Das Team von aboutcities

    Kommentar absenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere