Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Okt20

Entlang der Erinnerung – Stolpersteine in Stade

Autor: Janina

Stolpersteine – vielen ist dies ein Begriff. Viel zu vielen aber noch nicht. Kleine Gedenktafeln, bestehend aus einem Betonwürfel und einer beschrifteten Messingplatte, wollen bewusst, dass man mit dem Blick über sie stolpert. Eine leichte Beugung, manche sagen „Verbeugung“ vor den Verfolgten, ist notwendig, um die Inschrift mit Angaben über den Namen, Geburtsdatum, Deportationsjahr und Schicksal lesen zu können. Im Boden verlegt, vor den letzten Wohnhäusern derer, die dem Nationalsozialismus zum Opfer fielen, sollen sie daran erinnern, dass auch...

Mehr