Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte

Weihnachten – Da kommt noch was

In den Supermärkten behindern sie beim scharfen Abbiegen um die Regalreihe mit den Nudel- und Mehlprodukten. Denn an diesen ausgewählten Points of Sale türmen sich Lebkuchenpakete, Spekulatius und Zimtsterne – seit Ende August. Ende November öffnen unsere Städte die Pforten ihrer Weihnachts- und Adventsmärkte. Und klar: Wir alle lieben sie. Wir verabreden uns x Mal mit Kollegen, Freunden und Familie, nach der Arbeit und am Wochenende. Wir sagen „hmmm, doch mal wieder schön, so der erste Glühwein“ und schieben uns mit vielen anderen durch die Budengassen. Und die sind dann doch überall unterschiedlich. Deshalb empfehlen wir zur Weihnachtszeit den Besuch in einer anderen Stadt. Infos dazu haben wir hier zusammengestellt. Zum Schauen, auswählen und testen natürlich…

Termin-Informationen:

  • Fr
    01
    Dez
    2017

    Weihnachtsmarkt Hann. Münden

    11:00 - 20:00 UhrHann. Münden - Kirchplatz

    Fachwerkhäuschen, eine Kirche im Miniaturformat und eine Krippe mit lebensgroßen Figuren und Tieren gruppieren sich zum kleinem Weihnachtsdorf mit individuellen weihnachtlichen, teils selbst gestalteten Artikeln und kulinarischen Besonderheiten. Musikalische Beiträge und Kinderangebote runden das Programm ab und laden zum entspannten Bummeln und Genießen ein. Weitere Informationen sind zu gegebener Zeit auf den Internetseiten der Hann. Münden Marketing GmbH zu finden.