Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Jan30

Eisige Zeiten in Hildesheim – Schlittschuhvergnügen im Zentrum

Autor: Maike

„Herzlich Willkommen zur Eiszeit“, begrüßt mich Nina beim Betreten des großen, weißen Pagodenzeltes. Sie ist an dem eisigen Wintermorgen die zuständige Person dafür, dass der Ablauf auf der rund 750 Quadratmeter großen Eisfläche in Hildesheim reibungslos funktioniert. Bei ihr erhalte ich mein 90 Minuten-Eislaufvergnügen-Ticket und die passenden, windschnittigen Schlittschuhe. Von Größe 27 bis 47 reicht die Auswahl der blauen Kunststoffschuhe, mit denen ich kurze Zeit später die spiegelglatte Eisfläche betrete. Mit den Armen umherkreisend und mit dem Körper in...

Mehr
Jan16

Wohin im Winter in Braunschweig?

Autor: Maria

Endlich Schnee in Niedersachsen, endlich richtiger Winter in der Löwenstadt. Aber was tun in Braunschweig, wenn es schneit? Oder wenn der Winter sich nicht von der schönsten (Schnee-)Seite zeigt und es draußen einfach nur kalt und ungemütlich ist? Ich habe 11 Tipps für Unternehmungen in Braunschweig zusammengesucht. Rodeln am Nußberg Wenn es ordentlich schneit, geht es los zum Nußberg. Denn der ist einer der besten Hügel Braunschweigs zum Schlittenfahren. Mit einer Thermoskanne voll heißem Tee, dicken Handschuhen, Schal und...

Mehr