Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Mai29

Die braubar in Wolfenbüttel

Autor: Andreas

Handwerkliches Bierbrauen liegt im Trend. Auch in Wolfenbüttel. Nun gibt’s sogar eine schicke braubar. Ich treffe die beiden Macher André Volke und Andreas Stebner. Noch deutet nichts darauf hin, dass hier in einigen Wochen schon ein reges Treiben herrschen wird. Zum Zeitpunkt meines Besuches in der Okerstraße 16 in Wolfenbüttel. Ein paar Schritte nur von der »Langen«, der Lebensader der Wolfenbütteler Innenstadt entfernt, gibt eine neue Genussadresse. Auf der »Langen Herzogstraße« kann man in Ruhe shoppen und gleichzeitig bauhistorische...

Mehr
Mai12

Von Laubenvögeln und Präparatoren – Ein Leben auf der Bühne und hinter den Kulissen

Autor: Gabi

Vor einiger Zeit erregte der Facebook-Post einer Bekannten meine Aufmerksamkeit: „ … flexibler Gips wegen tausender geknipster Stöckchen …“ Was ist denn da los? Ich frage nach. Diagnose: Tennisarm aufgrund der Vorbereitungen einer Laubenvogelausstellung. Meine Bekannte Sandra Fünfstück ist eine von rund 250 Tierpräparatoren Deutschlands und arbeitet im Landesmuseum Natur und Mensch in Oldenburg. Ihr Repertoire reicht von der Hausmaus bis zum 15 Meter langen Pottwal. Aber Laubenvögel? Und jetzt erst bemerke ich den kleinen aber wichtigen Unterschied! Es...

Mehr
Mai03

Seefahrerromantik in Bremerhaven

Autor: Dörte

Ihr liebt es, am Wasser entlang zu bummeln? Auf Boote zu schauen, das bunte Treiben im Hafen zu beobachten, in Gedanken einen Segler zu entern und auf Reisen zu gehen? Dann solltet ihr unbedingt an den innerstädtischen Hafenbecken in Bremerhaven vorbeischauen, denn hier gibt es all das Gewünschte. Vor allem der Neue Hafen lohnt den Gang: er wird in diesem Jahr 165 Jahre alt und ist Ende Mai sogar Schauplatz eines wunderschönen maritimen Festes. Dann spielt auch der Museumshafen...

Mehr
Apr24

Wurstarchipel Wolfenbüttel

Autor: Andreas

Wolfenbüttel ist ein Ort, wo Fleischer ihre Spezialitäten noch selbst herstellen. Inmitten der industriellen Massenproduktionen sind sie wie kleine Genussarchipele. Zwei davon möchte ich hier vorstellen. Der Dorfrichter Adam war es, der in Heinrich von Kleists »Zerbrochenen Krug« eine »Braunschweiger Mettwurst« auffährt, um den angereisten Gerichtsrevisor milde zu stimmen. Der Erfolg dieses kulinarischen Bestechungsversuchs war, bekanntermaßen, nicht sehr durchschlagend. Solche Spezialitäten aus der Region im südlichen Niedersachsen erfreuen sich jedoch trotzdem großer Beliebtheit – und in Wolfenbüttel sowieso. Denn...

Mehr
Mrz22

Salzhering – unsere ganz persönliche Herausforderung

Autor: Angelika

Es steht bald wieder die Lätare-Spende, von der wir schon hier berichtet haben, vor der Tür und es wird wieder reichlich Salzhering und Brot verteilt. Was man mit dem Brot macht, ist ziemlich klar: Butter und Käse darauf -sehr simpel, sehr lecker. Aber Salzhering!? Umfragen im Bekanntenkreis  führten nicht zu befriedigenden Ergebnissen. Die meisten dachten, dass wir Matjes meinen. Aber weit gefehlt und wahrlich nicht zu vergleichen.  Ein Witzbold meinte, er würde nur die aus Lakritz kennen. Nun haben...

Mehr