Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Jun26

Rauf auf´s Rad – Radeln im Braunschweiger Umland

Autor: Maria

„Rauf auf´s Rad!“ habe ich am Wochenende Freunden zugerufen. Ich gehöre zu den Schönwetterradlern und weil die schönen Sonntage in norddeutschen Sommer rar sind, lasse ich keine Ausrede gelten. Als Argumentationshilfe suche ich nach einem überzeugenden Ziel, das schnell gefunden ist: das Eiscafé Eiszeit in Salzdahlum. Hier, so sagt man, gebe es das beste Eis der Region. Wir starten im östlichen Ringgebiet, schwingen uns auf unsere Drahtesel und fahren die Helmstedter Straße entlang. Raus auf´s Land. Unsere Navigation ist eine Mischung aus Fahrradstadtplan, Radwegbeschilderung und Gefühl....

Mehr
Apr10

24 Stunden in Oldenburg – Tipps für einen Besuch

Autor: Bettina

Weltoffene Herrscher verwirklichten einst ihre Vorstellungen einer Stadt, die Frieden, Sicherheit und Wohlstand für ihre Einwohner schaffen sollte. Kaum zu glauben, dass Oldenburg noch vor einigen hundert Jahren ein Ort war, an dem man eigentlich nicht leben wollte. Es mangelt zwar an Quellen, die fundierte Aussagen über das Leben im Mittelalter und der beginnenden frühen Neuzeit zuließen, aber was Reisende über Oldenburg schrieben, ist nicht sonderlich schmeichelhaft: Um 1500 schimpfte ein Angustinermönch aus Osnabrück, dass die Oldenburger Hornochsen seien,...

Mehr
Apr05

Wilhelmshaven erleben – Banter See Radtour

Autor: Laura

Die Tage werden länger, heller und wärmer – endlich! Wir haben den Winter überstanden, der Frühling ist da. Er empfängt uns jedes Jahr aufs Neue mit sprießenden Blumen, mit ersten verlegenen Sonnenstrahlen und auch die Tiere erwachen aus ihrem Winterschlaf. Wer bekommt da nicht auch Lust sich aufzuraffen und in die Natur zu begeben? Die ganzen trägen Weihnachts- und Wintertage vergessen machen? Also los! Schuhe an, Jacke drüber und raus an den Banter See. Warum? Das kann ich euch...

Mehr
Aug29

Anlegen und Träumen – maritimes Erleben in Wilhelmshaven

Autor: Luisa Wiesner

Was haben Ostia – die Stadt im alten Rom, Agadir in Mexiko, Venedig, Rijeka und Hamburg mit unserer schönen norddeutschen Stadt Wilhelmshaven wohl gemeinsam? Sie alle haben wunderschöne Häfen und können die Leute wie mich, deren Herz bei dem Geräusch von Wellen und Möwengeschrei höher schlägt, nicht nur begeistern, sondern auch zur Ruhe kommen und die Seele baumeln lassen. Man muss gar nicht immer so weit wegfahren, um ein bisschen Urlaubsfeeling zu bekommen – es reicht manchmal schon aus,...

Mehr
Aug05

Verden – ein unglaublicher Dom und leckere Torten

Autor: Brigitte

Einmal im Jahr plane ich zusammen mit einer langjährigen Freundin eine Radtour. Eben soll es sein, nicht überlaufen und per Bahn gut zu erreichen. Eher per Zufall bin ich in diesem Jahr beim Aller-Radweg gelandet, der in Verden startet.  Von Verden weiß ich eigentlich nichts. Noch nicht mal, wo genau es liegt. Die Bahn bringt mich ja hin. Von Pferden im Zusammenhang mit Verden habe ich wohl mal gehört und, dass es dort einen großen Dom geben soll. Zu...

Mehr