Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Mrz15

Pimp my bike 2.0 – Die ganz große Fahrradkorbliebe!

Autor: Sarah

Ich weiß noch, als wäre es gestern gewesen: Eines Morgens kam Michelle Feye strahlend zu uns in die Touristinfo und fragte nach jemandem, der sich mit der Thematik des Radfahrens befasst. Sie hätte eine neue Idee für Fahrrad-Accessoires. Schnell kam ich mit ihr ins Gespräch und schaute mir ihre selbst gemachten Fahrradkörbe an. Warum eigentlich Fahrradkörbe? Michelle erzählt mir, dass sie lange nach einem geeigneten Korb für Ihre „Elsa“ gesucht hat, ihr 35 Jahre altes Gazelle-Fahrrad. Es sollte ein...

Mehr
Mrz09

Abouticities, Klappe und: Action!

Autor: Dörte

Das hier geht an alle Fans und neuen Lesenden auf unserem Blog! Um euren Augen mal etwas Besonderes zu bieten, haben wir keine Mühen gescheut und sind für die folgenden Filme durch die 17 aboutcities-Städte gefahren. Herausgekommen sind höchst unterschiedliche 40-Sekunden-Spots, die wir euch nacheinander präsentieren möchten. Freut Euch jede Woche auf einen neuen Film in diesem Post. Und jetzt: lehnt euch zurück, greift zum Popcorn und genießt das aboutcities Kinovergnügen. Viel Freude! Göttingen: Jung und dynamisch In der Universitätsstadt...

Mehr
Feb17

Kultur, Kunst, Kuchen, Kuscheln – ein Spaziergang in Lingen

Autor: Christiane Adam

Die Straße, die mir in der Lingener Innenstadt am besten gefällt, ist die Burgstraße. Ich mag die Gebäude dort gern, die Atmosphäre ist ruhig und gediegen, und die meisten Geschäfte dort sind inhabergeführt und halten besonders schöne Waren vor. Zudem befinden sich auf der Ecke einige kulturelle Einrichtungen. Heute möchte ich euch auf einen Spaziergang vom Alten Pferdemarkt über besagte Burgstraße bis zum Universitätsplatz nehmen. Das Motto heißt: Kultur, Kunst, Kuchen und Kuscheln. Es ist nicht weit, auf geht’s!...

Mehr
Feb01

9 Fakten, die Gifhorn einmalig machen

Autor: Jörn

Wenn ich an meine Heimatstadt denke, dann denke ich „Sie ist was ganz Besonderes!“. Sie ist zwar klein, bietet mir aber alles, was ich zum Leben brauche. Sie ist gemütlich und die Menschen sind nett. So argumentiert wahrscheinlich jeder Stadtbewohner für seine Heimat. Über Gifhorn gibt es allerdings Einiges zu sagen, was die Stadt wirklich einmalig macht. Lest weiter und erfahrt neun Fakten, die Gifhorn unverwechselbar machen. 1. Der Apfelsinenball – ein gesellschaftliches Großereignis Wie fast überall auf der...

Mehr
Jan16

Wohin im Winter in Braunschweig?

Autor: Maria

Endlich Schnee in Niedersachsen, endlich richtiger Winter in der Löwenstadt. Aber was tun in Braunschweig, wenn es schneit? Oder wenn der Winter sich nicht von der schönsten (Schnee-)Seite zeigt und es draußen einfach nur kalt und ungemütlich ist? Ich habe 11 Tipps für Unternehmungen in Braunschweig zusammengesucht. Rodeln am Nußberg Wenn es ordentlich schneit, geht es los zum Nußberg. Denn der ist einer der besten Hügel Braunschweigs zum Schlittenfahren. Mit einer Thermoskanne voll heißem Tee, dicken Handschuhen, Schal und...

Mehr