Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Dez04

Maritime Weihnachtsgeschenke

Autor: Dörte

Küstenfeeling könnt ihr schmecken, riechen, fühlen – und selbstverständlich auch verschenken. Für euch bin ich in Bremerhaven mal losgezogen, um maritime Weihnachtsgeschenke zusammenzustellen, mit denen ihr eure Lieben als Fans der Nordseeküste so richtig erfreuen könnt. Für Fischliebhaber: die Piratenkiste Diese Kiste hat das Beste aus Neptuns Reich in sich: 800 Gramm besten Fisch, verzehrfertig, frisch geräuchert. Immer, wenn ich ein typisches Bremerhavener Geschenk suche, fahre ich in das Schaufenster Fischereihafen und zu Fiedlers Fischmarkt Anno 1906, denn dort...

Mehr
Okt23

Süßes oder Saures? Nasch dich durch Oldenburg

Autor: Bettina

Die süßen Seiten Oldenburgs – diese Stadt ist alles andere als 0815! „Süßes oder Saures?“ Unsere Gastbloggerin Laura hat sich durch Oldenburg genascht! Wenn ich (Laura) das höre, denke ich sofort an meine Kindheit und die damit einhergehenden Streiche zu Halloween, bei denen ich heute noch lächelnd den Kopf schüttle. Und dann natürlich an den Triumph der leckeren Ausbeute. Am Ende des Abends gab es schließlich in dem großen Haufen Zuckerware einige Süßigkeiten, die ich besonders liebte und mir...

Mehr
Sep29

Unsere Spezialitäten – eine kulinarische Städtereise

Autor: Keno

Was darf auf keiner Reise fehlen, wenn man eine Stadt oder einen Landstrich wirklich kennen lernen möchte? Klar, das Probieren regionaler Spezialitäten. Und davon gibt es in Niedersachsen und Bremerhaven mehr als genug. Heute nehmen wir Euch auf eine Reise mit, die stellvertretend eine Spezialität jeder aboutcities-Stadt in den Fokus stellt – von Wilhelmshaven bis Göttingen, von Lingen bis Braunschweig. Und das schöne ist, dass man viele dieser kulinarischen Köstlichkeiten nicht nur vor Ort probieren, sondern auch als Souvenir...

Mehr
Sep22

Fisch „erleben“ im Schaufenster Fischereihafen Bremerhaven

Autor: Dörte

Mit der Familie war ich schon oft im Schaufenster Fischereihafen unterwegs. Ob mit Opa, der mindestens einmal im Monat von der anderen Weserseite zum Sonntags-Fischessen kommen muss, oder meinem Onkel aus Stuttgart, der uns vor kurzem besuchte, und aus dem Staunen gar nicht mehr heraus kam: „Hier ist ja ein richtig schönes Gelände zum Verweilen entstanden!“. Ja, im Fischereihafen kann man mehr als nur ein paar schöne Stunden verbringen und wirklich die Seele baumeln lassen! Eine langgezogene Holztreppe lädt...

Mehr
Aug14

Osnabrück: Regionales Street Food auf den Wochenmärkten

Autor: Beate

Zurück zu den Ursprüngen. Street Food wird schon lange in den Garküchen Asiens und Afrikas gekocht. Die meist günstigen Gerichte werden an Ständen und Wagen verkauft, die von Kleinunternehmern betrieben werden. Daraus ist inzwischen ein globaler Trend geworden, denn auch in vielen deutschen Städten werden regelmäßig ganze Festivals organisiert, die internationale Street Food Gerichte anbieten. Ursprünglich handelt es sich allerdings um eine regionale Küche und deswegen habe ich mich auch einmal auf den Wochenmärkten in Osnabrück danach umgeschaut. Von...

Mehr