Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Sep10

Hann. Münden: Auf den Spuren von Doktor Eisenbart

Autor: Reiseblogger-Kollektiv

Hann. Münden, 32 Grad. Ich trage nicht viel mehr als ein T-Shirt und eine kurze Hose. Vor mir aber steht ein Mann im langen seidenbestickten Gewand, mit Kniestrümpfen und Pluderhose um die Beine und einem Rüschentuch um den Hals. Sein Kopf ziert eine schneeweiße Allongeperücke. „Ist Ihnen nicht furchtbar heiß?“, frage ich. „Wissen Sie, es ist an solchen Tagen natürlich sehr schweißtreibend, aber ich mag mich nicht beschweren. Mir gefällt diese Beschwerkultur der modernen Leute nicht. Über alles wird...

Mehr