Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Jan09

Unsere Aboutcities-Bucket-List für 2017

Autor: Maria

Das ist sie, unsere ganz persönliche Bucket-List für das Jahr 2017. Unsere Städtebloggerinnen und -blogger haben für euch 17 Tipps und Ideen zusammengetragen. Was lohnt sich ganz besonders für einen Ausflug in unsere Städte? Wohin in Niedersachsen plant ihr eure nächste Jungs- oder Mädelstour? Und wo könnt ihr uns treffen? Hier kommen unsere Antworten: Mal richtig abgehen beim Summertime-Festival in Wolfenbüttel von Städteblogger Björn Seit einigen Jahren findet immer im Sommer ein Festival mitten in unserer Altstadt statt. Der idyllische Ort...

Mehr
Dez02

Was es nicht alles gibt: Kuriose Traditionen

Autor: Björn

Unsere aboutcities-Städte sind vielfältig. Und manchmal auch ganz schön bunt, urig, komisch, ja ab und an für Außenstehende sogar ein wenig sonderbar. Das genau macht sie für uns so sympathisch. Mit diesem Beitrag wollen wir Euch ein bisschen was von diesen Seiten zeigen. Lest mehr über unnützes Wissen, unterhaltsame Geschichten und kuriose Traditionen – vielleicht begeistert Euch das eine oder andere davon ja auch? Wenn Ihr aus unseren Städten kommt und noch mehr davon kennt, freuen wir uns über Eure Kommentare!...

Mehr
Nov21

Die Hidden Places der Weihnachtsmärkte

Autor: About Cities

Na, haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke zusammen? Sie schütteln gerade wahrscheinlich mit dem Kopf und denken sich: Ich hab‘ doch noch ewig Zeit, wozu der Stress? Es kommt einem tatsächlich so vor, als wäre gestern zum letzten Mal die Sommersonne untergegangen, aber in Wirklichkeit steht Weihnachten schon wieder direkt vor der Tür. Nächste Woche starten die Weihnachtsmärkte und am Sonntag ist der erste Advent. Höchste Zeit also, um sich in den Weihnachtstrubel zu stürzen, schöne Geschenke für seine Liebsten...

Mehr
Nov14

Kunsthandwerk in Osnabrück. Geschenke mit Geschichten.

Autor: Beate

Neulich besuchte ich einen kleinen und sehr feinen Kunsthandwerkermarkt, der zweimal jährlich in einem alten Fabrikgebäude in Osnabrück stattfindet. Normalerweise befinden sich hier die Arbeitsräume einer Osnabrücker Tischlerin, die sie Kolleginnen und Kollegen aus der Region für den Anlass zur Verfügung stellt. Viel Freude bereitet mir die Originalität der Objekte, aber auch der Charme, mit den Kunsthandwerkern selbst ins Gespräch zu kommen. Wer auf keinen Messetermin warten möchte: Alle Künstler sind über ihre Kontakte erreichbar oder bieten ihre Kunstgegenstände...

Mehr
Okt12

Quer durch Osnabrück mit dem Steckenpferd

Autor: Beate

Die für mich schönste und aufregendste Osnabrücker Tradition ist die Veranstaltung zum Tag des Friedens am 25. Oktober. Es ist ein bewegender Anblick, wenn 1.400 Viertklässler der Osnabrücker Grundschulen auf ihren selbst gebastelten Steckenpferden durch die Stadt bis hin zum Rathaus reiten, wo sie aus der Hand des Oberbürgermeisters eine Brezel erhalten. In diesem Jahr kann ausnahmsweise jeder mitreiten, der Spaß daran hat und ein Steckenpferd mitbringt. Denn Osnabrück möchte einen Weltrekord zur Parade der Steckenpferdreiter aufstellen! Die Traditionsveranstaltung...

Mehr
Sep26

Osnabrück. Meine (kulinarische) Stadtführung.

Autor: Erik

Das erste Mal in einer Stadt zu sein ist immer besonders aufregend. Manchmal findet man die richtige Route und ist ganz begeistert, manchmal trifft man es nicht so gut! Die Idee für meinen Blogbeitrag kam mir, als ich plante, einem meiner Freunde meine Heimatstadt zu zeigen. Die Tour führt zu Orten, die mir am Herzen liegen. Der Weg in die Innenstadt an der Hase entlang Marius kenne ich schon länger, aber er hat es bislang noch nicht nach Osnabrück...

Mehr