Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Okt30

Sehnsuchtsorte für Retro und Vintage in Osnabrück

Autor: Beate

Retro ist stylisch, urban und trendy. Dabei handelt es sich um nachgemachte, neue Dinge, die den Stil einer anderen Zeit wieder aufleben lassen. Vintage ebenfalls. Dies bezeichnet allerdings meist Mode und Gegenstände, die original aus einer Zeit zwischen 1920 und 1980 stammen. Nicht nur ausgemachte Liebhaber solcher Dinge bekommen hier einige tolle Tipps aus Osnabrück. Versprochen. Auch wer bislang noch nicht an Retro und Vintage gedacht hat, wird viel Spaß beim Stöbern haben und manchmal auch in der einen...

Mehr
Sep18

Himmlische Frauen in Osnabrück auf Entdeckungstour

Autor: Beate

Frauen gehen traditionell gerne einkaufen, am liebsten mit ihrer guten Freundin. Ein roter Faden dabei hilft immer. Egal, ob man die Stadt kennt, sie zu zweit neu entdeckt oder sie der Freundin zeigen möchte. Eigens dafür haben wir ein Gutscheinheft herausgegeben, das sich namentlich an den „Himmlischen“ Pralinen des Chocolatier Leysieffer anlehnt. Wir starten mit einem kleinen französischen Frühstück im StadtGalerieCafé in der Altstadt. Kathrin Kiefer leitet das Café für die Heilpädagogische Hilfe, das sich in einer ehemaligen Werkstatthalle...

Mehr
Aug14

Osnabrück: Regionales Street Food auf den Wochenmärkten

Autor: Beate

Zurück zu den Ursprüngen. Street Food wird schon lange in den Garküchen Asiens und Afrikas gekocht. Die meist günstigen Gerichte werden an Ständen und Wagen verkauft, die von Kleinunternehmern betrieben werden. Daraus ist inzwischen ein globaler Trend geworden, denn auch in vielen deutschen Städten werden regelmäßig ganze Festivals organisiert, die internationale Street Food Gerichte anbieten. Ursprünglich handelt es sich allerdings um eine regionale Küche und deswegen habe ich mich auch einmal auf den Wochenmärkten in Osnabrück danach umgeschaut. Von...

Mehr
Mai17

Konzept »TastyKitchen« in Osnabrück: Neue Menschen kennenlernen und gemeinsam essen

Autor: Regine Schneider

Seit 2006 gibt es das Restaurant la vie in der Osnabrücker Altstadt. Ausgezeichnet mit drei der begehrten Michelin Sternen und 19 Punkten im Gault&Millau, gehört es zu einem der besten zehn Restaurants unseres Landes. Gäste kommen aus der ganzen Welt, um in den Genuss der feinen Kreationen von Küchenchef Thomas Bühner zu kommen. Ich selbst bin heute auf dem Weg nach Osnabrück, um zwar Thomas Bühner und sein Team kennen zu lernen, nicht aber die Küche des la vie....

Mehr
Apr03

Hauptsache Qualität – Popsalon 7 in Osnabrück

Autor: Brigitte

Die letzte Übernachtungsanfrage kam aus Bremen zum Popsalon 6. Ich hatte zugegebenermaßen wenig Ahnung, was das ist und warum man dazu aus Bremen anreist. Dieses Jahr bin ich besser im Thema und habe nachgefragt: Wer sind die Macher hinter diesem Clubfestival vom 20. – 22. April? Wofür steht es? Und ist da auch was für mich dabei? Die Antwort schon mal vorweg:  JA. Auf der website lese ich: „Ein kleines Projekt, von dem wir anfangs nicht einmal wussten, ob...

Mehr
Mrz09

Abouticities, Klappe und: Action!

Autor: Dörte

Das hier geht an alle Fans und neuen Lesenden auf unserem Blog! Um euren Augen mal etwas Besonderes zu bieten, haben wir keine Mühen gescheut und sind für die folgenden Filme durch die 17 aboutcities-Städte gefahren. Herausgekommen sind höchst unterschiedliche 40-Sekunden-Spots, die wir euch nacheinander präsentieren möchten. Freut Euch jede Woche auf einen neuen Film in diesem Post. Und jetzt: lehnt euch zurück, greift zum Popcorn und genießt das aboutcities Kinovergnügen. Viel Freude! Stade: Stadt mit langer Geschichte, aber...

Mehr