Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Jan30

Eisige Zeiten in Hildesheim – Schlittschuhvergnügen im Zentrum

Autor: Maike

„Herzlich Willkommen zur Eiszeit“, begrüßt mich Nina beim Betreten des großen, weißen Pagodenzeltes. Sie ist an dem eisigen Wintermorgen die zuständige Person dafür, dass der Ablauf auf der rund 750 Quadratmeter großen Eisfläche in Hildesheim reibungslos funktioniert. Bei ihr erhalte ich mein 90 Minuten-Eislaufvergnügen-Ticket und die passenden, windschnittigen Schlittschuhe. Von Größe 27 bis 47 reicht die Auswahl der blauen Kunststoffschuhe, mit denen ich kurze Zeit später die spiegelglatte Eisfläche betrete. Mit den Armen umherkreisend und mit dem Körper in...

Mehr
Jan20

Ich will mich ab sofort gesünder ernähren – Grünkohl Hotspot-Tour durch Oldenburg

Autor: Bettina

Grünkohl als guter Vorsatz? Klingt verrückt, oder? Start und Ziel meiner grünkohlreichen Tour ist die Innenstadt der Kohltourhauptstadt Oldenburg, deren grünkohlverliebtes Volk mit vielen simplen und kuriosen Rezepten ideal für meinen guten Vorsatz ist. Man kennt das ja mit den Vorhaben am Anfang des Jahres (meistens hält der Vorsatz nur wenige Tage). Es sei denn, man schreibt es auf und erzählt es der Welt 🙂 Mein persönlicher Tipp: „die ultimative Grünkohl Bucket List“ Das Wintergemüse gilt nicht umsonst als...

Mehr
Nov25

Wie der Herbst mich in Oldenburg entdeckte – Stadt in rauschenden Farben

Autor: Iris

Ich mag es Erste zu sein. Nicht im Sinne von schneller und besser, sondern eher vorher, vor Anderen. Morgens im Schwimmbecken, die Generalprobe im Theater, die ersten Fußstapfen im Schnee – Eine Leidenschaft ist es zum Beispiel direkt nach der Eröffnung besser noch davor, Ausstellungen zu besuchen, den letzten Hauch der Werkstatt zu spüren, den Kleber der Schildchen noch zu riechen… den neu inszenierten, noch nicht betrachteten Raum einfach wirken zu lassen. Vor kurzem war ich endlich mal wieder zu einer...

Mehr
Nov16

Ein Himmel voller Geigen

Autor: Frank

  Sie strahlt beim Feilen übers ganze Gesicht. Man sieht ihr an, sie hat ihren Traumjob gefunden. Constanze Bruns ist Geigenbauerin mit Leib und Seele. Und das jetzt schon seit zwanzig Jahren. Damals – mit neunzehn – hat sie ihre Ausbildung in einer Geigenbau-Werkstatt in der Nähe von Stade begonnen. Angefangen hat ihr Spleen, diesen Beruf zu erlernen, aber noch viel früher. Im zarten Alter von sieben Jahren steht sie mit ihren Eltern im Laden ihres späteren Lehrmeisters. Sie...

Mehr
Okt26

Englisches Essen und traditionelles Craftbier

Autor: Andreas

Andreas Stebner und Sam Harvey – ein Brauer, ein Koch, zwei Geschichten und viele Ideen. Und die beiden können mehr als Bier und Burger. Die zwei B: Bier und Burger. Klar, Burger gibt es schon lange. Bier erst recht. Beide haben jedoch einen neuen Klang. Weg von der Industrie- und Massenproduktion – hin zu Craftbieren und schicken Burgerbrätern. Craft heißt eigentlich nur handwerklich. Hört sich aber hipper an. Dass ein leckerer Burger nicht mehr nur das Nebenprodukt der Würstchenbude...

Mehr
Sep09

Ein Tag als Tourist in Braunschweig

Autor: Maike

Fast alle kennen die Stadt unter dem Namen Die Löwenstadt. Andere bezeichnen sie auch als Bumsdorf oder Stadt der Wissenschaft. Ganz andere nennen sie gar die verbotene Stadt. Für mich ist es schlicht und einfach mein Braunschweig. Mein Bezug zu Braunschweig? Ich komme nicht aus Braunschweig – weder verwandt noch verschwägert. Mit der Schule war ich früher ein paar Mal im Staatstheater und in der Stadthalle. Ab und zu treffe ich mich mit Freunden in Braunschweig und mit der...

Mehr