Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Mrz26

Auf eigene Faust zu den „Big Five“ von Hildesheim

Autor: Maike

Was es in Afrika gibt, findet man auch in der überschaubaren, kleinen Großstadt Hildesheim. Zwar handelt es sich nicht um in der Innenstadt freilaufende Elefanten, Nashörner, Büffel, Löwen und Leoparden, aber die „Big Five“ in Hildesheim sind nicht weniger imposant und faszinierend! Begleitet mich auf meinem Streifzug zu den „Big Five“ von Hildesheim… 1. Fotostopp auf dem historischen Marktplatz in Hildesheim Meine Tour beginnt auf dem historischen Marktplatz mitten im Zentrum von Hildesheim. Er gehört zu einer meiner Lieblingsplätze...

Mehr
Mrz15

Tastenfeuerwerk in der Stadthalle Wilhelmshaven

Autor: Barbara

Sonntagabend, 20 Uhr: Das wöchentliche Familienessen ausklingen lassen und noch schnell mit dem Hund raus, bevor gleich der aktuelle Tatort ausgestrahlt wird? Vielleicht sah euer Sonntagabend so aus. Unsere Gastbloggerin Laura und ich hatten allerdings etwas ganz Besonderes vor!  Wir haben zu diesem Zeitpunkt unseren Horizont erweitert und zwar auf einem Solistenkonzert des Klaviervirtuosen Christian Zacharias in der Stadthalle Wilhelmshaven. Mein einziges bisheriges Sinfoniekonzert ist schon sehr lange her und für Laura war es eine Premiere. Mit etwa 700...

Mehr
Mrz05

#wf900 – das etwas andere Stadtjubiläum(sjahr)

Autor: Björn

Wie feiert man eigentlich den 900. Geburtstag der Lessingstadt Wolfenbüttel auf angemessene Weise? Und darf ein Jubiläum leicht und unterhaltend sein oder ist so ein Stadtgeburtstag eher etwas für Historiker und andere, die in der Geschichte der Stadt zu Hause sind? Wenn Euch diese Fragen neugierig machen dann lade ich euch herzlich ein, mir auf den nächsten Zeilen zu folgen. Ich nehme euch mit auf die Reise in das Jahr 2018, denn es wird ein ganz besonderes Jahr werden:...

Mehr
Jan29

Die Vielfalt Göttinger Studentenkneipen – Teil 1

Autor: Keno

Frisch aus meinem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein zum Studium in Göttingen eingetroffen, wurde mir schnell klar, dass in dieser Stadt einiges anders ist. Neben den zahlreichen Instituten und Forschungseinrichtungen, an denen am Tage gelernt und gearbeitet wird, gibt es auch eine große Vielfalt an Cafés, Bars und Studentenkneipen für die abendlichen und nächtlichen Aktivitäten. Von meiner Orientierungs-Phase Anfang der 90er Jahre bis heute hat sich daran nichts verändert. In meinem Blog möchte ich Euch heute drei von ihnen vorstellen....

Mehr
Jan22

Mit einer Prise Grünkohl gebraut – Das Oldenburger Palmenbräu

Autor: Bettina

„Das Oldenburger Palmenbräu“ ist die neueste Kreation der relativ jungen, im Jahr 2010 gegründeten OLs Oldenburger Brauerei. Gebraut werden bei OLs mitteldunkles Lager, Pilsener, India Pale Ale, das Schwarzbier Black Betty und saisonale Spezialitäten. Die Biere sind individuell und was Besonderes und nicht Standard. Sie werden mit Handwerk und Leidenschaft hergestellt und keines der Biere dieser kleinen aber feinen Brauerei sind mit den Bieren der großen Industrie-Brauereien vergleichbar. Alle Biere haben einen völlig eigenen Charakter und sind mit qualitativ...

Mehr
Okt30

Sehnsuchtsorte für Retro und Vintage in Osnabrück

Autor: Beate

Retro ist stylisch, urban und trendy. Dabei handelt es sich um nachgemachte, neue Dinge, die den Stil einer anderen Zeit wieder aufleben lassen. Vintage ebenfalls. Dies bezeichnet allerdings meist Mode und Gegenstände, die original aus einer Zeit zwischen 1920 und 1980 stammen. Nicht nur ausgemachte Liebhaber solcher Dinge bekommen hier einige tolle Tipps aus Osnabrück. Versprochen. Auch wer bislang noch nicht an Retro und Vintage gedacht hat, wird viel Spaß beim Stöbern haben und manchmal auch in der einen...

Mehr