Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Mrz15

Pimp my bike 2.0 – Die ganz große Fahrradkorbliebe!

Autor: Sarah

Ich weiß noch, als wäre es gestern gewesen: Eines Morgens kam Michelle Feye strahlend zu uns in die Touristinfo und fragte nach jemandem, der sich mit der Thematik des Radfahrens befasst. Sie hätte eine neue Idee für Fahrrad-Accessoires. Schnell kam ich mit ihr ins Gespräch und schaute mir ihre selbst gemachten Fahrradkörbe an. Warum eigentlich Fahrradkörbe? Michelle erzählt mir, dass sie lange nach einem geeigneten Korb für Ihre „Elsa“ gesucht hat, ihr 35 Jahre altes Gazelle-Fahrrad. Es sollte ein...

Mehr
Sep07

Film ab! Großes Kino in Oldenburg.

Autor: Sarah

Was ist denn demnächst so los hier? Ich hätte mal wieder Lust auf einen guten Film im Kino – schön mit Popcorn und ´ner Limo. Während meiner Suche nach dem aktuellen Kinoprogramm stoße ich auf das anstehende Internationale Filmfest, das dieses Jahr bereits zum 23. Mal vom 14. – 18. September in Oldenburg stattfindet. Da werden sofort Erinnerungen wach! Vor fünf Jahren war ich das erste Mal selbst auf dem Festival und habe den deutschen Schauspieler Ken Duken in...

Mehr
Jun08

Relaxed durch Oldenburg radeln! Liegerad im Test

Autor: Gabi

Spätestens seit diesem Frühjahr sind die Liegerad-Fahrer aus dem Oldenburger Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Ich bin neugierig auf dieses interessante Gefährt geworden. Also, Tablet an, „Liegerad-Verleih Oldenburg“ gegoogelt, kurz angerufen und gleich einen Termin für den nächsten Tag vereinbart! Am nächsten Morgen hole ich meinen „Scorpion“ ab – und mache gleich beim Probesitzen den ersten Fehler: „Beim Hinsetzen immer vor den Pedalen stehen“, werde ich vom betriebsamen Fachpersonal belehrt. Der Sitz ist daraufhin schnell eingestellt und ich fahre ohne...

Mehr
Mrz23

Pimp my Bike: Fahrrücktes Upcycling in Oldenburg

Autor: Sarah

In Oldenburg gibt es sie – die kleine-große Fahrrad-Freiheit. Überall und zu jeder Zeit einfach radeln, wohin ich möchte. Kein Stress bei der Parkplatzsuche und unabhängig sein von den Hauptverkehrsstraßen. Das ist es, was ich an meiner Stadt so liebe. Diese unendliche Freiheit beim Radfahren. Meine Vorfreude auf die schöne Jahreszeit ist also dementsprechend groß, allerdings könnte auch mein heißgeliebter Drahtesel mal wieder in Schwung gebracht werden. Dann habe ich mich gefragt, was passiert eigentlich mit den alten Teilen,...

Mehr
Aug17

Mit dem Rad durch Oldenburgs Quartiere

Autor: Sarah

„Was kann man sich an einem Tag in Oldenburg alles mit dem Fahrrad ansehen?“ werden wir häufig von Besuchern in der Touristinfo gefragt. Ich habe mich der Frage mal angenommen und bin mit dem Fahrrad durch die verschiedenen Stadtviertel geradelt, um ein paar meiner Lieblingsorte festzuhalten und in diesem Blogbeitrag zusammen zu stellen. Meine Tour startete in Richtung Süden, aus der urbanen Innenstadt raus an die untere Stadtgrenze. Mein erstes Ziel war die Oldenburger Mühle, die durch ihre Erscheinung...

Mehr