Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Feb08

Die Top 5 Fotospots in Oldenburg für Stadtgenießer

Autor: Iris

  Nehmt euch nur drei Minuten Zeit für meine schönsten Fotoplätze in Oldenburg: 1. Der Stadthafen in Oldenburg Der Stadthafen Oldenburg und die Promenade laden zu Spaziergängen und kurzen Pausen am Wasser ein. Beliebteste Foto-Position: man schaut stadtauswärts zur Eisenbahnbrücke. Ist diese noch geöffnet, habt ihr ein echtes Mitbringsel aus Oldenburg gespeichert 😉 Standort: öffentlich / in der Karte zeigen 2. Parkhaus zu Fuß besucht Ich mag es sehr, mir Städte von oben anzuschauen und versuche immer, ein hohes Gebäude...

Mehr
Dez16

Warum Oldenburger Wetter einfach Wetter ist

Autor: Iris

Vorneweg: Man sagt dem Norden einiges nach. Manches trifft zu, wie die Kargheit in der Kommunikation. Mit einem „Moin moin“ gilt man in Oldenburg ja schon als geschwätzig. Doch beim Wetter streiten sich die Gemüter, zumindest die der Zugereisten. Es sei so lala, regnerisch und sonnenärmer als anderswo. Vergleicht man den Niederschlag in Freiburg mit Oldenburg so überrascht, dass dort noch mehr davon fällt. Oldenburger stehen dem Wetter eher unaufgeregt gegenüber So ist ein Sturm eher „n büschen Wind“...

Mehr
Nov25

Wie der Herbst mich in Oldenburg entdeckte – Stadt in rauschenden Farben

Autor: Iris

Ich mag es Erste zu sein. Nicht im Sinne von schneller und besser, sondern eher vorher, vor Anderen. Morgens im Schwimmbecken, die Generalprobe im Theater, die ersten Fußstapfen im Schnee – Eine Leidenschaft ist es zum Beispiel direkt nach der Eröffnung besser noch davor, Ausstellungen zu besuchen, den letzten Hauch der Werkstatt zu spüren, den Kleber der Schildchen noch zu riechen… den neu inszenierten, noch nicht betrachteten Raum einfach wirken zu lassen. Vor kurzem war ich endlich mal wieder zu einer...

Mehr
Jun12

Wie du sechs tolle Plätze am Wasser in Oldenburg findest

Autor: Iris

Strahlend blauer Himmel: Das passt großartig zu meiner Idee, einmal über meine liebsten Plätze am Wasser in Cafes und Restaurants zu schreiben. Immerhin hat Oldenburg einige Meter Wasser zu bieten: Packt man die Wasserläufe aneinander, kann man am oder auf den Wasserstrecken fast bis Berlin kommen!  Ich nehme aber das Fahrrad und starte an der Cacilienbrücke. (Nur ca 15 Minuten vom Bahnhof entfernt.) Cäcilie hieß übrigens die Frau von  Großherzog Paul Friedrich August, der 1832 die Brücke bauen ließ. Wenn große Binnenschiffe Oldenburgs Hafen...

Mehr
Mrz05

Das erste Mal in Oldenburg!

Autor: Iris

Es ist richtig kalt und sonnig und dazu das perfekte Frühjahrslicht! Die erste Grünkohlbotschafterin besucht Oldenburg. Als Bewerberin der Grünkohl-Akademie gewann sie diesen Titel und testet nun an einem Wochenende die Kohltourhauptstadt Oldenburg. Bettina kommt aus Stuttgart, war noch nie in Oldenburg. Sie hat keine Ahnung von Grünkohl und unserem Kult hier im Norden. Für mich bedeutet das: Ich darf dabei sein, wenn Bettina Oldenburg entdeckt – meine so liebenswerte Stadt. Wir treffen uns am Cäcilienplatz hinter dem Staatstheater...

Mehr