Insider-Tipps für Reisen und Ausflüge in Niedersachsen

Sep11

Wie macht man eine Kulturnacht?

Autor: Andreas

Die Wolfenbüttelerinnen und Wolfenbütteler, aber auch Kulturbegeisterte aus der Region müssen nicht mehr lange warten: Am 16. September findet die neunte Kulturnacht statt. Ich spreche mit den Organisatoren hinter dieser schönen Einrichtung: Dagmar Steffenhagen und Björn Reckewell und möchte wissen, wie man so eine Veranstaltung eigentlich aufzieht.   Als ich über den Wendesser Berg nach Wolfenbüttel hereinfahre, sehe ich bereits an der Kreuzung den ersten Hinweis. Nicht der auf die bevorstehenden Wahlen, erregt mein Interesse. Noch vorher findet in...

Mehr
Aug28

Von Briten, „Baukunst“ und Bier

Autor: Andreas

Über Jahrhunderte war das Gebiet am Exer in Wolfenbüttel Platz für das Militär. Die Nazis bauten dort eine Kaserne, die Briten nutzten sie als Garnison nach dem Krieg und heute wird dort u.a. an Ostfalia – Hochschule für angewandte Wissenschaften studiert. Ich traf mich mit Paul Close, der dort als Soldat seinen Dienst tat. Wie schade, dass Häuser keine Geschichten erzählen können. Was wäre das für ein Geschenk, wenn man sich vor die Mauern eines Gebäudes still kauern und in...

Mehr
Mai29

Die braubar in Wolfenbüttel

Autor: Andreas

Handwerkliches Bierbrauen liegt im Trend. Auch in Wolfenbüttel. Nun gibt’s sogar eine schicke braubar. Ich treffe die beiden Macher André Volke und Andreas Stebner. Noch deutet nichts darauf hin, dass hier in einigen Wochen schon ein reges Treiben herrschen wird. Zum Zeitpunkt meines Besuches in der Okerstraße 16 in Wolfenbüttel. Ein paar Schritte nur von der »Langen«, der Lebensader der Wolfenbütteler Innenstadt entfernt, gibt eine neue Genussadresse. Auf der »Langen Herzogstraße« kann man in Ruhe shoppen und gleichzeitig bauhistorische...

Mehr
Apr24

Wurstarchipel Wolfenbüttel

Autor: Andreas

Wolfenbüttel ist ein Ort, wo Fleischer ihre Spezialitäten noch selbst herstellen. Inmitten der industriellen Massenproduktionen sind sie wie kleine Genussarchipele. Zwei davon möchte ich hier vorstellen. Der Dorfrichter Adam war es, der in Heinrich von Kleists »Zerbrochenen Krug« eine »Braunschweiger Mettwurst« auffährt, um den angereisten Gerichtsrevisor milde zu stimmen. Der Erfolg dieses kulinarischen Bestechungsversuchs war, bekanntermaßen, nicht sehr durchschlagend. Solche Spezialitäten aus der Region im südlichen Niedersachsen erfreuen sich jedoch trotzdem großer Beliebtheit – und in Wolfenbüttel sowieso. Denn...

Mehr
Mrz13

Maßschuhe aus der Lessingstadt

Autor: Andreas

Ich besuche Ulrich Janke. Er ist Schuhmachermeister und arbeitet mit seinem Team im Herzen Wolfenbüttels nicht nur alte Schuhe auf. Hier werden auch individuelle Maßschuhe produziert. »Auf Schusters Rappen«, »Schuster, bleib bei Deinen Leisten«, »Das sind zwei paar Schuhe«, »Der Schuster trägt die schlechtesten Schuhe.« Während ich mich auf den Weg mache, um eine ganz besondere Adresse in Wolfenbüttel zu besuchen, gehen mir diese Schuh- und Schustersprichwörter durch den Kopf. Obwohl ich nicht auf »Schusters Rappen« unterwegs bin, sondern...

Mehr